Hofschiebetore

Hofschiebetor

Hofschiebetore dienen zur Absicherung Ihres Betriebsgeländes.

Generell gilt es 3 Antriebsvarianten: manuell, Totman oder Automatikbetrieb.

Die Absicherung beim Automatikbetrieb erfolgt über Lichtschranken und bedeutet in der Regel eine etwas teurere Toralnage.

Freitragende Hofschiebetore aus Alu oder Stahl

Sektionaltore nach EN 13241-1

INOVA® Qualität: Mit Sicherheit einen Schritt voraus!

Ihre Investitionen, Ihre Werte und Ihre Sicherheit dauerhaft und zuverlässig zu schützen: Das ist die Aufgabe, auf die INOVA®-Schiebetore perfekt zugeschnitten sind. Ihre herausragende Besonderheit ist die einzigartige, patentierte Konstruktion: Die Antriebseinheit der INOVA®-Schiebetore ist unsichtbar innerhalb des Unterholms untergebracht, statt wie bei herkömmlichen Toren hofseitig am Torflügel montiert zu werden. Diese genial einfache freitragende Konstruktion wurde bereits mehrfach prämiert.

Innovation, die sich für Sie auszahlt!

Da die innovative Konstruktion der INOVA®-Schiebetore viele der (teils störanfälligen) Bauteile herkömmlicher Schiebetore: z.B. Gallketten, Zahnstangen oder Antriebsabdeckungen – einfach überflüssig macht, verringern sich Fertigungs-, Montage- und Wartungskosten drastisch. Für Sie bedeutet das, dass Sie höchste Sicherheit zu einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis erhalten!

Vergleich zu herkömmlichen Schiebetoren:

  • optimaler Schutz der Antriebseinheit vor Verschmutzung
  • hohe Manipulationssicherheit
  • elegantes Erscheinungsbild, da die Antriebseinheit unsichtbar im Unterholm verschwindet
  • nur leichte Fundamentarbeiten
  • einwandfreier Torlauf selbst bei Schnee und grober Verschmutzung

Grundausstattung INOVA® Industrie

Typ IVONA® 160
IVONA® 200 IVONA® 280 IVONA® 380/400
Durchfahrtsbreite 2,0 bis 6,0 m 4,0 bis 8,0 m 6,0 bis 12,0 m 12,0 bis 16,0 m
Lieferbare Torhöhen gesamt
(incl. 100 mm Bodenfreiheit)
1200 bis 2400 mm 1200 bis 2400 mm 1200 bis 2400 mm 1200 bis 2400 mm
Torflügel Stabfüllung QR 25 Torflügel Stabfüllung QR 25 Torflügel Stabfüllung QR 25 Torflügel Stabfüllung QR 25
Verschleiß schutzleisten Verschleiß schutzleisten Verschleiß schutzleisten Verschleiß schutzleisten
Nachspann einrichtung Nachspann einrichtung Nachspann einrichtung Nachspann einrichtung
Doppeleinlauf pfosten feuerverzinkt (auch zum Einbetonieren lieferbar) Doppeleinlauf pfosten feuerverzinkt (auch zum Einbetonieren lieferbar) Doppeleinlauf pfosten feuerverzinkt (auch zum Einbetonieren lieferbar) Doppeleinlauf pfosten feuerverzinkt (auch zum Einbetonieren lieferbar)
Montagesatz 8 Stück Betondübel Montagesatz 8 Stück Betondübel Montagesatz 8 Stück Betondübel Montagesatz 8 Stück Betondübel
Farbe: Doppelpulver beschichtung, RAL 6005, 7030, 9010 oder 7016 Farbe: Doppelpulver beschichtung, RAL 6005, 7030, 9010 oder 7016 Farbe: Doppelpulver beschichtung, RAL 6005, 7030, 9010 oder 7016 Farbe: Doppelpulver beschichtung, RAL 6005, 7030, 9010 oder 7016

Abnahme: TÜV, Baumusterprüfung Erstprüfung gemäß DIN EN 13241-1
Dokumentation: Montageanleitung, Betriebsanleitung/Prüfbuch
Fundamentplan: INOVA Standardplan

INOVA® Hofschiebetore

Höchste Laufruhe
Lärmschutz ist Umweltschutz – deshalb zeichnen sich INOVA-Tore durch einen besonders ruhigen Lauf aus. Erreicht wird er durch die aufwendige Wälzlagerung der Kunststoffführungsrollen. Der Erfolg kann sich hören lassen: Öffnen und Schließen des Tores funktioniert praktisch geräuschlos! Kein Wunder, dass INOVA-Schiebetore innerhalb weniger Jahre zu einem der europaweit marktführenden Produkte geworden sind: Zahllose Kunden aus Industrie, öffentlicher Verwaltung und dem Privatbereich schenken INOVA-Schiebetoren ihr volles Vertrauen.

 

Notbetrieb bei Stromausfall
Damit der Betrieb selbst bei Stromausfall reibungslos weiterlaufen kann, ist das Stellgetriebe von INOVA-Schiebetoren einfach auf Handbetrieb umstellbar – so läßt sich das Tor leicht von Hand öffnen und schließen.

Inovamatic Mikroprozessorsteuerung
Vor Witterungseinflüssen geschützt, ist die Steuerungselektronik in die hofseitige Führungssäule integriert. Die verschließbare Säulentür lässt sich leicht öffnen, wenn Wartungs- und Einstellungsarbeiten durchgeführt werden müssen.

Höhenverstellbares Rollenbocklager
Wo herkömmliche Tore zwei Lagerböcke benötigen, kommt INOVA mit einem einzigen aus – die Antriebseinheit übernimmt einfach die Rolle des zweiten Lagerbocks. Effekt: Deutliche Material- und somit Kostenersparnis.

Elektro-Antrieb im Unterholm montiert
Der von außen unsichtbare Elektro-Antrieb der INOVA-Tore ist manipulations- und witterungsgeschützt in dem Unterholm montiert und bei Wartungsarbeiten leicht zugänglich. Ein Schneckengetriebe mit Drehstrom-Aggregat sorgt für direkte Kraftübertragung.

Unfallschutz durch intelligente Steuerungsautomatik
Damit Unfälle und Sachschäden durch zu- und auffahrende Tore sicher minimiert werden, stoppen INOVA-Tore selbsttätig bei dem geringsten Widerstand.

Öffnungsweite
Bei einer maximalen Öffnungsweite von 16 m je Schiebetor sind bei 2 gegenläufig montierten Anlagen lichte Durchfahrtsbreiten bis zu 32 m möglich.

Steuerfunktionen
Ob Sie individuell codierbare Handsender für die Fahrzeuge Ihres Fuhrparks wünschen, ob Ihre Schiebetore sich zu bestimmten Wochentagen und Tageszeiten automatisch schließen bzw. öffnen sollen, oder ob Sie genaue Zugangskontrollen benötigen – INOVA-Schiebetore bieten Ihnen perfektes Zusammenspiel mit allen modernen Steuerfunktionen:

  • Funkfernsteuerung
  • Zeitzulauf-/Öffnungsautomatik
  • Induktionsschleifen
  • Kartenlesesysteme
  • Lichtschranken
  • Kontaktleistenauswertung

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar
Damit sämtliche Steuerfunktionen optimal genutzt werden können, ist die modular aufgebaute Steuerelektronik der INOVA-Schiebetore beliebig erweiterbar. Das kräftige Leistungsteil sorgt für einen störungsfreien Dauerbetrieb. Alle Steuersignale werden bei INOVA-Schiebetoren im Innern der hofseitigen Führungssäule verarbeitet, die auf ihrer gesamten Höhe als wassergeschützter Schaltschrank ausgeführt ist. Frei programmierbare Ausgänge informieren Sie zuverlässig über den aktuellen Betriebszustand des Tores (AUF, ZU, TOR fährt).

Die Unterbringung des Elektro-Antriebs im Unterholm macht INOVA-Tore besonders wartungsarm und sorgt für äußerste Zuverlässigkeit im harten Dauerbetrieb. Sollten dennoch einmal Wartungsarbeiten am Antrieb nötig sein, lässt sich der Antrieb problemlos freilegen. Um einen reibungslosen Dauerbetrieb zu garantieren, unterliegen alle INOVA-Tore werksseitig einer strengen Endkontrolle. Dazu gehört unter anderem ein realitätsnaher Belastungstest auf einer speziell konstruierten Prüfvorrichtung, dem die Schiebetore vor der Auslieferung unterzogen werden.

 

Sicherheit trifft Eleganz
Der erste Eindruck ist entscheidend – deshalb ist es wichtig, dass Ihre Geschäftspartner, Besucher und Mitarbeiter beim Betreten und Befahren IhresGeländes sofort den “richtigen“ Eindruckbekommen! INOVA-Schiebetore bieten Ihnen hier weitaus mehr als perfekten Schutz – sie stellen eine repräsentative Visitenkarte für Ihr Unternehmen dar. Dafür sorgen die zahllosen Gestaltungsmöglichkeiten, die Ihnen offenstehen: Oberflächenbeschichtung in allen RAL-Farben, unterschiedlichste Füllungen (z.B. Lochbleche, Gitter, Stäbe), individuelles Sicherheitszubehör wie Zackenleiste und harmonisch auf das Design der Tore abgestimmte Personeneingänge und Zaunsysteme.