Hallenkrane

Einträgerbrückenkran

Sämtliche Kran-Komponenten, die Sie für Ihren neuen Kran verwenden, sind fehlerfrei und in höchster Qualität ausgeführt. Durch bis ins Detail durchdachte und vormontierte Produktpakete gestaltet sich der Kranbau somit für Sie überaus effizient und verringert Wartungskosten sowie Stillstandszeiten.

Die Kranbrücke kann bei stahlveraearbeitenen Betrieben bauseitig nach unseren Angaben gestellt werden.

Konstruktionszeichnungen liegen auf Anfrage bei uns vor.

Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen, die auf standardisierten Komponenten basieren. Sie erhalten Ihren Hallenkran wahlweise mit Elektoseilzug oder Elektorkettenzug.

Einträger-Brückenlaufkrane Typ WEH

Einträger-Brückenlaufkrane Typ WEH

Einträger-Brückenlaufkrane Typ WEH in geschweißter Kastenträgerbauweise von 1-16 t, kommen für größere Spannweiten bis 30 m und besondere technische Anforderungen in Frage. Je nach Einsatzfall werden auch Sonderausführungen außerhalb des Normprogrammes hergestellt.

Brückenlaufkrane mit Winkellaufkatze

Einträger-Brückenlaufkrane mit Winkellaufkatze

Einträger-Brückenlaufkrane mit Winkellaufkatze von 1 - 12,5 t, Spannweiten bis 30 m werden in geschweißter Kastenträgerbauweise gefertigt. Ihr wesentlicher Vorteil liegt in einer maximal erreichbaren Hakenhöhe, wobei abgewogen werden muss, welche Kriterien insbesondere bei vorhandenen Kranunterkonstruktionen maßgeblich sind und wie diese Anlagen maßlich in das Gesamtkonzept passen.

Bildgalerie